Der führende Anbieter von hochwertigem Kunstrasen für den Sport-, Event- und Privatbereich:

Perfekt gepflegte Rasenoptik ohne mühsame Pflege
Für jeden Einsatzbereich die passende Ausführung und Farbe erhältlich
Ressourcensparend, witterungsbeständig und langlebig

Jetzt anrufenTermin vereinbaren

Rasenteppich für Balkon, Garten, Sportplatz & Landschaftsgestaltung

Ein moderner und hochwertiger Rasenteppich ist von einem Naturrasen optisch praktisch nicht zu unterscheiden. Sattgrün und angenehm weich ziert der OPTIGRASS Kunstrasen heute bereits unzählige Gärten, Terrassen und Balkone in ganz Österreich.

Tel. +43 2162 63958

Kunstrasen kaufen bedeutet Komfort.

Die Vorteile von Kunstrasen liegen auf der Hand. Investieren Sie Ihre wertvolle Zeit nicht mehr in die Mahd und Pflege eines meist wenig ansehnlichen Rasenstückes! Bei OPTIGRASS erhalten Sie ein genauso schönes wie langlebiges Produkt für Ihre Dachterrasse, Ihren Balkon oder Garten.

Kunstrasen verlegen lassen

  • auf Erde verlegen, am Balkon, in der Wohnung verlegen lassen
  • Kunstrasen für Messen & Ausstellungen

Tennis auf Kunstrasen

Kunstrasen Vorteile

Kein Bewässern, kein Düngen, kein Mähen – dafür jederzeit einen perfekt gepflegten Rasen!

Wieso Kunstrasen?

Mit einem OPTIGRASS Kunstrasen müssen Sie sich nie wieder ums Bewässern, Mähen oder Düngen kümmern. Sie haben immer einen perfekt gepflegten Rasen – und das bei allen Witterungsverhältnissen.

Kunstrasen & Umwelt

Beim Thema Kunstrasen tauchen oft Bedenken bezüglich Umweltverträglichkeit und Gesundheit auf. Viele davon sind unbegründet. Im Gegenteil sprechen viele Argumente für die Verlegung von pflegeleichten und somit ressourcensparenden künstlichen Rasenteppichen.

⇒ Lesen Sie mehr in unserem neuesten Blogbeitrag!


PREMIUM Kunstrasen kaufen

Unseren OPTIGRASS Kunstrasen können Sie in verschiedenen Farben & Ausführungen kaufen.

Egal ob Terrasse, Spielplatz oder öffentliche Grünfläche – wir haben eine große Auswahl passender Rasenteppiche für Sie und bieten OPTIGRASS Böden für jeden Zweck an.

Ganz nach dem Motto „Kunstrasen wie echt“ – nutzen Sie unsere langjährige Erfahrung als Anbieter von Kunstrasen!

Große Auswahl – kostenlose Muster – top Beratung

Tel. +43 2162 63958

Kunstrasen SANTA CRUZ:

Easy-going wie die Surfkultur Kaliforniens.

Mit seinen 28mm Florhöhe sieht OPTIGRASS Santa Cruz aus wie ein frisch gemähter Rasen. Somit können Sie sich auf die wichtigen Dinge des Lebens konzentrieren und erwischen immer die perfekte Welle!

Kunstrasen Muster 1
Kunstrasen und Topfpflanzen auf Dachterrasse

Kunstrasen PALM SPRINGS:

Palm Springs ist seit Jahrzehnten ein beliebter Rückzugsort vieler Hollywood-Stars. Einzigartige Architektur und die Lage abseits des Trubels machen diese Stadt in der Wüste Kaliforniens so besonders.

OPTIGRASS Palm Springs repräsentiert genau dieses Lebensgefühl – und bleibt trotz stärkster Sonneneinstrahlung und Trockenheit saftig grün. Kunstrasen grün, Florhöhe: 40mm

Kunstrasen in Innenhof
Kunstrasen Muster 1

Premium Kunstrasen BEL AIR:

Der höchste und dichteste Rasen, den wir kennen – und unser ganz persönlicher Favorit.

Exklusiv wie die kalifornische Stadt Bel Air selbst. Ob ultra-moderne Luxusvilla in den Hills oder klassisches Herrenhaus. Mit seiner Höhe von 50mm verleiht OPTIGRASS Bel Air jedem Anwesen oder Garten den letzten Schliff!

Kunstrasen Muster 4
Kunstrasen mit Laub

Kunstrasen im Winter

Pflege und Funktionalität trotz Kälte

Die Wintersaison beginnt und mit ihr kommen Fragen zur Pflege und Haltbarkeit von Kunstrasen auf.

Hier finden Sie Antworten auf die wichtigsten Fragen rund um Kunstrasen im Winter. Lassen Sie uns gemeinsam dafür sorgen, dass Ihr Kunstrasen auch bei Eis und Schnee in Bestform bleibt.

Ist Kunstrasen winterfest?

Ja, Kunstrasen ist definitiv winterfest. Im Gegensatz zu Naturrasen verändert sich seine Beschaffenheit bei niedrigen Temperaturen nicht. Während der Rasen draußen friert, bleibt Ihr Kunstrasen stabil und behält seine Form. Er wird nicht matschig oder rutschig wie natürlicher Rasen.

Kann man Kunstrasen im Winter liegen lassen?

Ein weiterer Pluspunkt für Kunstrasen im Winter: Kunstrasen kann im Winter problemlos im Freien gelassen werden. Dank seiner Beständigkeit gegenüber Kälte und Feuchtigkeit besteht keine Notwendigkeit, ihn einzulagern. Im Gegensatz zu natürlichem Rasen, der im Winter seine Farbe verliert, bleibt Kunstrasen ein ständiger Blickfang in Ihrem Garten, Balkon oder auf dem Sportplatz.

Wie pflege ich Kunstrasen im Winter?

Die gute Nachricht ist, dass Kunstrasen im Winter wenig Pflege benötigt.

Hier sind einige einfache Schritte, um Ihren Kunstrasen in Topform zu halten:

  1. Regelmäßiges Fegen: Es darf nicht vernachlässigt werden, dass der Kunstrastenvon Laub, Abfall und Unkraut befreit wird. Entfernen Sie Blätter und Schnee von der Oberfläche, um die Drainage zu gewährleisten und die Lebensdauer Ihres Kunstrasens zu verlängern.

Achtung: Die Fasern des Kunstrasens werden beim Bürsten leicht gedrückt. Ein regelmäßiges Aufrichten durch Bürsten oder Harken ist für die Optik empfehlenswert.

Blätter: Die Blätter können mit einem Laubbläser entfernt werden.

  1. Schneeräumung: Benutzen Sie einen eine am besten einen Besen um den Schnee von der Oberfläche zu entfernen.

Bei einem unerfüllten Kunstrasen können Sie auch eine Schneefräse benutzen, müssen aber mindestens 1cm restlichen Schnee liegen lassen und diesen dann mit Schaufel und Besen entfernen. Beachten Sie, dass Kunstrasen empfindlicher auf scharfe Kanten reagiert als natürlicher Rasen.

  1. Entfernung von Eis: Tauen Sie Eis vorsichtig auf, um Verletzungen und Beschädigungen zu vermeiden. Verwenden Sie niemals Salz oder chemische Enteisungsmittel.

Kann Kunstrasen gefrieren?

Kunstrasen kann bei extremen Kältebedingungen leicht einfrieren. Dies kann die Elastizität des Materials vorübergehend beeinträchtigen. Im Gegensatz zu natürlichen Gewächsen wird er von Frost nicht beschädigt. Nach dem Auftauen wird er wieder in seine ursprüngliche Form zurückkehren.

Was macht man bei Frost?

Bei besonders niedrigen Temperaturen sollten Sie darauf achten, den Kunstrasen nicht zu stark zu belasten, um mögliche Beschädigungen zu verhindern. Ein zu kräftiges Betreten oder Spielen auf gefrorenem Kunstrasen kann vorübergehende Verformungen verursachen, die sich aber bei wärmerem Wetter von selbst zurückbilden.

Entfernen Sie regelmäßig Schnee und Eis und halten Sie scharfe Gegenstände fern.

Ist Kunstrasen bei Frost bespielbar?

Ein sicherer Untergrund

Kunstrasen ist selbst bei frostigen Temperaturen bespielbar. Egal ob Sie mit den Kindern Fußball spielen oder eine entspannte Balkonparty machen möchten – auf Kunstrasen ist alles möglich. Im Gegensatz zu echtem Gras, das bei Frost schnell zur rutschigen Angelegenheit werden kann, bietet Kunstrasen einen sicheren Untergrund.

Kann Kunstrasen nass werden?

Ja, Kunstrasen kann nass werden, aber im Gegensatz zu Naturrasen trocknet er viel schneller. Seine Drainagefähigkeit ist ein entscheidender Vorteil, der ihn bei Regen und Schnee besonders praktisch macht.

Schnee, Regen und Tauwetter hinterlassen keine lästigen Pfützen oder matschigen Stellen. Das Wasser versickert einfach durch die Drainageschichten des Kunstrasens, und der Untergrund bleibt trocken und einsatzbereit.

Kunstrasen reinigen Hochdruckreiniger – eine gute Idee?

Viele Menschen sind der Meinung, dass ein Hochdruckreiniger eine gute Lösung wäre, um den Kunstrasen schnell und einfach zu reinigen. Doch Vorsicht: Ein zu harter Wasserstrahl kann den Kunstrasen dauerhaft beschädigen und die faserige Struktur zerstören.

Eine Alternative bildet eine sanfte Reinigung mit Seifenwasser oder einem milden Reinigungsmittel.

Wer unbedingt einen Hochdruckreiniger benutzen möchte, sollte darauf achten, einen niedrigen Druck einzustellen und den Strahl auf eine weite Fläche zu verteilen.

Tipps zur Kunstrasenpflege im Winter

Hier sind einige zusätzliche Tipps, um Ihren Kunstrasen im Winter in Topform zu halten:

  1. Vermeiden Sie scharfe Gegenstände: Seien Sie vorsichtig, um scharfe Kanten und spitze Gegenstände von Ihrem Kunstrasen fernzuhalten, um Beschädigungen zu verhindern.
  2. Kein Salz verwenden: Verwenden Sie niemals Salz oder chemische Enteisungsmittel, da sie das Material beschädigen können.
  3. Regelmäßige Inspektion: Überprüfen Sie regelmäßig Ihren Kunstrasen auf Beschädigungen und reinigen Sie ihn gegebenenfalls.
  4. Nutzen Sie Sonne: Wenn die Sonne scheint, lassen Sie sie ihren Teil zur Trocknung des Kunstrasens beitragen.
  5. Unkrautbekämpfung: Durch die Verlegung eines Unkrautvlieses werden Sie kaum Probleme mit Unkraut haben. Um die Bildung komplett zu vermeiden, sollte. Sie Ihren Kunstasen regelmäßig reinigen. Im Baumarkt gibt es biologische Mittel, welche Moss, Unkraut und Algen entfernen können.
  6. Verschmutzung: Wie auch bei einem Rasenteppich sind Verunreinigungen zu vermeiden. Wenn es zu einer Verschmutzung (z. B. durch Speisen) kommt, dann entfernen Sie dies und spülen Sie die Stelle mit Wasser. Der nächste Regenschauer übernimmt den Rest.

Für die Pflege des Kunstrasens ist es wichtig, dass Sie regelmäßig den Untergrund überprüfen und gegebenenfalls reparieren. Nehmen Sie sich die Zeit und suchen Sie nach vorhandenen Löchern oder Rissen und lassen Sie diese unbedingt reparieren um Beschädigungen zu vermeiden. Insgesamt ist Kunstrasen äußerst pflegeleicht und widerstandsfähig.

Fazit

Abschließend können wir mit Sicherheit sagen, dass Kunstrasen im Winter eine hervorragende Wahl ist. Er bleibt beständig, sicher und äußerst pflegeleicht, sodass Sie die kalte Jahreszeit ohne Sorgen genießen können.

Insgesamt ist Kunstrasen also auch im Winter ein zuverlässiger Begleiter für Ihren Garten, Terrasse oder Balkon. Genießen Sie die grüne Pracht das ganze Jahr über, ohne sich Gedanken über Frost oder Nässe machen zu müssen. Mit ein wenig Pflege und Aufmerksamkeit wird er Ihnen treu zur Seite stehen – Ihre grüne Oase in der winterlichen Stille.

Hol Dir in den grauen Wintertagen das Grün in die Wohnung:

Kunstrasen in der Wohnung

Der neue Trend: Deko-Kunstrasen

Ein Rasenteppich ist nicht nur die beste Alternative zum Naturrasen im Garten oder ein praktischer Bodenbelag für Balkon und Terrasse. Kunstrasen kann auch ganz einfach in Innenräumen verlegt werden

Indoor Kunstrasen liegt voll im Trend! Warum immer mehr Menschen ihre Häuser und Wohnungen mit künstlichem Rasen dekorieren und was man dabei beachten sollte, lesen Sie im neuesten Blogbeitrag Deko Kunstrasen von OPTIGRASS – Ihrem Partner für Premium Kunstrasen in Österreich.

Green Sand!

Um die Umweltbilanz Ihrer Grünflächen zu verbessern, erhalten Sie bei OPTIGRASS mit dem neuen Green Sand Olivin ein hoch innovatives Produkt.

Olivin & CO2

Was ist Olivin und was hat das mit Klimaschutz zu tun?

Das Mineral Olivin ist der Hauptbestandteil des weit verbreiteten Gesteins Dunit. Wird Olivin in Wasser gelöst, reagiert es mit Kohlendioxid und entzieht das CO2 somit der Luft.

Olivin besitzt die Eigenschaft, CO2 zu binden und damit Treibhausgase zu reduzieren. Zusätzlich wird der Boden genährt und der PH-Wert neutralisiert.

Mehr Informationen zu Kunstrasen Pflege und Olivin Green Sand finden Sie hier

Greensand kaufen

Olivin ist in Form von Sand, dem innovativen und praktischen GREENSAND erhältlich und auf Natur- und Kunstrasen, oder auch anderen Böden ausgestreut.

Als Faustregel gilt: 1 kg GreenSand Olivin bindet 1 kg CO2.

Mit jedem verwendeten Kilo Sand wird also 1 kg C02 neutralisiert!

Mit GreenSand Olivin können auch Sie ohne großen Aufwand mithelfen, CO2 zu binden.

Wie wird Green Sand verwendet?

  • Zum NACHSTREUEN auf bestehenden NATUR- oder KUNSTRASEN
  • Als FÜLLMATERIAL bei der Verlegung von NATUR- ODER KUNSTRASEN
  • Als EINKEHRSAND auf PARKPLÄTZEN, GEHWEGEN und PFLASTERFLÄCHEN
  • Auf DÄCHERN und ÜBERDACHUNGEN
  • Zur gezielten BODENNAHRUNG und UNKRAUTBEKÄMPFUNG
  • Zur NEUTRALISIERUNG angesäuerter Böden
  • Um GLATTE FLÄCHEN IM WINTER sicher begehbar zu machen

Olivinsand für Haus & Garten

Verwenden Sie GreenSand Olivin als Nachstreumaterial in Ihrem OPTIGRASS-Kunstrasen und helfen Sie so aktiv mit, etwas gegen den Klimawandel zu tun! Oder streuen sie GreenSand auf Ihren Naturrasen und tun Sie dadurch nicht nur etwas Gutes für die Umwelt, sondern auch für Ihren Rasen.

saecke mit olivin greensand

Düngen & Pflegen mit Greensand Olivin

Durch die Freisetzung von Magnesium, Bikarbonat und Sand wird die Bildung von Chlorophyll und der Boden gleichzeitig entsäuert und gelockert. Diese Vorgänge fördern das Wachstum der Vegetation und Ihr Rasen wird zudem widerstandsfähiger gegen Trockenheit.

Im Garten können Sie GreenSand Olivin auch als natürlichen Kalkersatz verwenden. Dazu wird das Produkt auf Naturrasenflächen im Herbst oder Spätwinter eingestreut.

Olivinsand für Rasenteppich & Co

GreenSand sorgt als Einkehrsand für Pflastersteine und Kunstrasen auch für stabile Pflasterungen, besonders robuste Kunstrasenteppiche und verhindert auf allen Böden das Wachstum von Unkraut, Moosen und Algen.

Olivin kaufen

Bei OPTIGRASS-KUNSTRASEN wird GreenSand in Säcken zu 20 kg abgefüllt und auf Paletten zu 50 Sack (1 Tonne) verpackt. GreenSand liefern wir ab Lager pro Palette zu einem starken Einführungspreis. Kontaktieren Sie unser Team für die Details!

Greensand, Kunstrasen & Umweltzertifikate

Das in GreenSand verwendete Dunitgestein enthält über 90% Olivin und ist daher von zertifizierter Reinheit. Greensand ist eine Investition, mit der Sie nicht nur Ihre Grünflächen entscheidend verbessern, sondern auch einen wichtigen Beitrag für die Umwelt leisten.

Als Käufer von GreenSand können Sie sich ein Zertifikat ausstellen lassen, um die Klimaneutralität Ihres Bauprojekts oder Ihres Unternehmens zu bewerben und zur Kompensation der CO2-Steuer zu verwenden. Mehr zum Thema Kunstrasen & Umwelt lesen Sie exklusiv in unserem Blog!

Sie sind bereits von Greensand Olivin überzeugt oder haben weitere Fragen?

Bei Interesse freuen wir uns über Ihre Anfrage via Telefon oder unser Kontaktformular. Wir arbeiten Ihnen gerne ein kostenfreies Angebot aus!

Qualitätsunterschiede Kunstrasen

Da es verschiedene Arten von Kunstrasen gibt, die sich in ihrer Qualität erheblich unterscheiden können, hier einige Info´s zu Qualitätsunterschieden von Kunstrasen:

Material: Kunstrasen besteht aus unterschiedlichen Materialien wie Polypropylen, Polyethylen oder Nylon. Je höher die Qualität des Materials ist, desto haltbarer und widerstandsfähiger ist der Kunstrasen.

Dichte: Die Dichte des Kunstrasens gibt an, wie viele Fasern pro Quadratmeter vorhanden sind. Eine höhere Dichte bedeutet in der Regel eine höhere Qualität, da der Kunstrasen dadurch voller und realistischer aussieht.

Farbechtheit: Die Farbechtheit des Kunstrasens gibt an, wie gut die Farbe des Kunstrasens vor UV-Strahlung und Witterungseinflüssen geschützt ist. Eine hohe Farbechtheit bedeutet, dass der Kunstrasen seine Farbe über einen längeren Zeitraum behält.

Drainage: Eine gute Drainage ist wichtig, damit Regenwasser schnell abfließen kann und der Kunstrasen nicht zu schnell matschig wird. Eine schlechte Drainage kann dazu führen, dass der Kunstrasen schneller verwittert und unansehnlich wird.

Haltbarkeit: Die Haltbarkeit des Kunstrasens hängt von verschiedenen Faktoren ab, wie der Materialqualität, der Dichte und der Art der Beanspruchung. Ein hochwertiger Kunstrasen sollte über mehrere Jahre hinweg halten und eine hohe Beanspruchung aushalten können.

Die Qualität von Kunstrasen hängt von den genannten Faktoren ab, die dazu beitragen, dass der Kunstrasen langlebig, widerstandsfähig und realistisch aussieht. Beim Kauf von Kunstrasen sollten Sie daher auf diese Faktoren achten, um einen hochwertigen Kunstrasen zu erhalten, der nachhaltig Freude bereitet.

Da wir nur Qualitätsprodukte anbieten noch einige weitere Faktoren, die die Qualität von Kunstrasen beeinflussen:

Stärke der Fasern: Die Stärke der Fasern hat einen großen Einfluss auf die Haltbarkeit und den Widerstand des Kunstrasens. Fasern, die dicker und widerstandsfähiger sind, halten länger und sind weniger anfällig für Abnutzung.

Länge der Fasern: Die Länge der Fasern beeinflusst, wie natürlich der Kunstrasen aussieht. Je länger die Fasern sind, desto realistischer wirkt der Kunstrasen. Allerdings kann langes Gras auch schneller verschleißen und ist anfälliger für Verfilzung.

Textur der Fasern: Die Textur der Fasern hat einen Einfluss auf die Haptik des Kunstrasens. Ein hochwertiger Kunstrasen sollte sich weich und angenehm anfühlen.

Gewicht pro Quadratmeter: Das Gewicht pro Quadratmeter gibt an, wie viel Material verwendet wurde, um den Kunstrasen herzustellen. Ein höheres Gewicht pro Quadratmeter bedeutet in der Regel eine höhere Qualität und Haltbarkeit des Kunstrasens.

UV-Stabilität: Die UV-Stabilität des Kunstrasens gibt an, wie resistent er gegenüber Sonnenlicht ist. Ein hochwertiger Kunstrasen sollte über eine gute UV-Stabilität verfügen, um nicht zu verblassen oder zu verrotten.

Garantiezeit: Die Garantiezeit des Kunstrasens ist ein Indikator für seine Haltbarkeit und Qualität. Je länger die Garantiezeit ist, desto wahrscheinlicher ist es, dass der Kunstrasen von hoher Qualität ist.

Verwendungszweck: Die Art der Verwendung des Kunstrasens beeinflusst ebenfalls seine Qualität. Kunstrasen für Sportplätze muss beispielsweise besonders widerstandsfähig sein, während Kunstrasen für den Garten eher auf eine natürliche Optik ausgelegt ist.

Gerne beraten wir Sie zum Thema Qualitätsunterschiede Kunstrasen und unsere angebotene Top-Qualität vom Optigrass Kunstrasen.

Das Beste für Ihren Tennisplatz 

Opticourt by Schneider-Tennis

Ihr Partner für Tennisplatz Zubehör und Ausstattung

40 Jahre Erfahrung in Sportstättenbau und Kunstrasentechnik: Optigrass und Schneider Tennis sind ein Familienbetrieb. Bei uns finden Sie nicht nur hochwertige Tennisbeläge, sondern auch eine vielfältige Auswahl an Zubehör und Ausstattung für Ihre Tennisanlage. Unser jährlich erscheinender Produktkatalog bietet Ihnen eine breite Palette an Angeboten und fachspezifischen Informationen.

Wir sind stolz darauf, Tennisplätze für einige der bedeutendsten Turniere der Welt zu liefern. Vom Pariser Bercy, einem der wichtigsten Hallenturniere, bis hin zum traditionellen Wiener Stadthallenturnier und den CenterCourts für Davidcup-Begegnungen.

Unsere Tennisanlagen erfüllen die strengen Standards der International Tennis Federation (ITF). Mit dem Prädikat „Excellent“ haben wir uns als führender Anbieter für international turniergerechte Tennisplätze etabliert.

Die Qualität des Platzes ist entscheidend für das Spielerlebnis: Von der gleichmäßigen Oberfläche bis hin zur optimalen Griffigkeit und Wasserdurchlässigkeit sind viele Faktoren zu berücksichtigen.

TEL. +43 2162 63958